Altpapiersammelaktion - Auenschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

unsere Highlights
 
Altpapiersammelaktion

Auch in diesem Jahr hat der Förderverein Auenschule e.V. die bereits langjährige Tradition einer Altpapiersammelaktion wieder sehr erfolgreich fortgeführt.
 
Fleißige Schüler, engagierte Eltern und Großeltern, interessierte Lehrer und unser geduldiger Hausmeister haben sich beteiligt und damit gleich mehrfach positive Effekte erzielt:
 
· Schüler lernen einen verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen,
 
· die Verwertung wiederverwendbarer Ressourcen wird aktiv unterstützt und
 
· ganz nebenbei kommt eine beträchtliche Spende für den Förderverein und damit für alle unsere Kinder zu Stande.
 
 
Jeden Montagmorgen von März bis Mai haben fleißige Helfer zusammen mit dem Hausmeister die Aktion unterstützt, indem sie vor der Sporthalle bei jedem Wetter das Papier entgegen genommen, abgewogen und in die Papiercontainer gefüllt haben. So waren die Container fast jede Woche bis zum Rand gefüllt.
 
 
Daher an dieser Stelle ausdrücklich ein herzliches Dankeschön an alle mithelfenden Kinder, Eltern, Lehrer und unseren Hausmeister!!!
 
 
So konnten in diesem Jahr insgesamt fast 17 Tonnen Altpapier auf diese Weise gesammelt werden. Der Erlös beträgt damit ca. 800 € für den Förderverein e.V. und damit für die Auenschule und unsere Kinder. Das ist ein tolles Ergebnis, welches nur durch die gemeinsame Arbeit aller Mitwirkenden möglich war.
 
 
Für die Kinder war es zudem ein spannender Wettbewerb. Wöchentlich wurden die Platzierungen der Einzeltermine bekannt gegeben. Die Gewinnerklasse freut sich auf einen spannenden Kinobesuch, die zweiten Sieger auf ein kulinarisches Erlebnis in der Backstube der Bäckerei Kirn und die Drittplatzierten können an einem heißen Sommertag ein erfrischendes, leckeres Eis genießen.
 
 
Nach der Aktion ist vor der Aktion: Damit kann bereits schon jetzt wieder für die Aktion im nächsten Jahr gesammelt werden. Und wem es zu viel Altpapier wird oder wer nicht so lang warten möchte, kann das Altpapier auch jederzeit in den Containern an der Schule entsorgen. Denn auch alles, was unterjährig in den Containern vor der Sporthalle der Auenschule landet, wird dem Förderverein gut geschrieben.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü